Suck My Trucks Contest Vol.5

SUCK MY TRUCKS 5 – The Empire strikes back

25 Juli, 13 Uhr, Skatehalle-Berlin: All-Girls-Skateboard-Contest in der Skate-Halle Berlin, präsentiert von Betonkultur e.V.


Bereits zum 5. Mal bittet das SUCK MY TRUCKS-Team (SMT) zu Deutschlands größten All-Girls-Skateboardcontest nach Berlin. „Es war nicht immer ganz einfach. Fast jedes Jahr stand zumindest einmal die Frage im Raum, ob wir uns das wirklich nochmal antun wollen“, verrät Yvonne Labedzki. Zusammen mit Gienna Giese hatte sie vor fünf Jahren die Idee einen Contest nur für Frauen zu veranstalten: den SUCK MY TRUCKS. Gemeinsam mit einem festen Team aus Helferinnen stemmen sie jedes Jahr das Event zu dem Fahrerinnen aus der ganzen Welt anreisen. „Und obwohl die Organisation des Contests unglaublich zeit-, stress- und geldintenisv ist, siegt stets das Herz über den Verstand. Denn sobald die Mädels in der Halle auftauchen, sich wiedersehen, herzlich begrüßen und einfach mit so viel Spaß und ganz ohne Konkurrenzdenken den SMT skaten wissen wir, warum wir uns den ganzen Stress geben. Das, dieses Gefühl, ist er allemal wert. Immer wieder.“

Das denken sich wohl auch die Fahrerinnen, die bis aus Hawaii, Brasilien, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden und England nach Berlin reisen, nur um beim SMT dabei zu sein. Preisgeld gibt es leider keines. Das können sich die Organisatorinnen nicht leisten. Macht aber auch nichts. Denn für die Mädels ist es „wie ein Familientreffen“. Die weibliche Schweizer Halfpipe-Koryphäe Franziska Stolz nimmt bereits zum fünften Mal teil. Auch wenn in diesem Jahr der Halfpipe-Contest ausfallen muss: „Das ist nicht so schlimm, dafür gibt es ja den Bowl-Contest. Der ist super! Und wenn es passt fahren wir Halfpipe-Mädels auch Street mit.“ Neu in der SMT-Familie ist übrigens die französische Skateboarderin HÉLÉNE GÉRARD. Sie hat beim diesjährigen Chicks-On-Wheels-Contest in Toulouse, ein Flugticket nach Berlin zum SUCK MY TRUCKS gewonnen..

BOWL//STREET//CASH 4 TRICKS

Am Samstag, den 25 Juli, ab 13 Uhr zeigen die Damen aus aller Welt im Bowl sowie der 900 Quadratmeter großen Streetfläche der Skate-Halle Berlin, dass sich die weiblichen Skateboarderinnen schon lange nicht mehr hinter den Jungs verstecken müssen. Das ist übrigens ein Grund, warum Yvonne Labedzki und Gienna Giese die Idee zu diesem Event hatten und es unbedingt umsetzen wollten: „Wir waren genervt davon, dass wir immer nur außerhalb Deutschlands von größeren Girls-Contests lesen. In Berlin gab es auch nicht mal einen kleinen. In Berlin! Dem musste doch Abhilfe geschaffen werden.“, so Gienna. „Wir waren und sind auch noch nach fünf Jahren, genau die richtigen für diesen Job!“ Die Stimme des Contest wird in diesem Jahr wieder Mac McKelton. Der Berliner Local hat bereits im vergangenen Jahr mit seiner mehrsprachigen Contest-Moderation nicht nur bei den Teilnehmerinnen, sondern auch beim Publikum für Spiel, Spaß und Spannung gesorgt.

„Girls Skate History“

Der SMT ist aber mehr als reiner Contest oder Wettkampf. Vielmehr geht es dabei um das Zusammenbringen von Skaterinnen aus aller Welt, Kontakte schaffen, Netzwerke knüpfen – aber auch um die Geschichte des Frauenskatens und den damit verbundenen kulturellen Entwicklungen. Daher wird es auch in diesem Jahr wieder die Ausstellung „Girls Skate History“ geben. Neben Signature Items von weiblichen Proskaterinnen von Elissa Steamer, über Candy Jacobs bis Leticia Bufoni gibt es auch einen visuellen Überblick über die Entwicklung des Sports und die kulturelle Prägung. Die Organisatorinnen setzen sich mit Fragen auseinander wie: „Wie wirkt sich das Frauenskaten auf die heutige Kultur aus und anders rum?“ oder „Wie ist das mit der Gendersache und does Sex really sell?“ Ein Highlight der Ausstellung wird auch in diesem Jahr wieder ein Exzerpt der großartigen Arbeiten der Fotografin NIKKI TOOLE und ihrem SKATER BOOK sein.

 

FAKTEN:

SUCK MY TRUCKS
STREET | BOWL | CASH4 TRICK | AUSSTELLUNG | SKATEBOARD-FLOHMARKT

Samstag, 25.07.2015 – CONTEST
12:00 – 13:30 Akkreditierung
13:00 Uhr Einlass
13:00 – 14:00 Uhr Practice
14:00 Uhr Contestbegin

Außerdem:
Girls-Skateboarding-History Ausstellung (Der Eintritt ist frei)
13:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Skateboard-Flohmarkt
13:00 – 18:00 Uhr
SKATER BOOK von Nikki Toole – Verkauf im Ausstellungsbereich

PREISE
Startgebühr 10€
Zuschauereintritt 5€
Kids bis 14 Jahre 3€

REGISTRIERUNG
https://suckmytrucks.de/registration/

Any Questions?
yvonne@betonkultur-berlin.de

Weitere Infos:
www.suckmytrucks.de

Veranstalter:
Betonkultur e.V.
www.betonkultur-berlin.de

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar