C.O.S. Cup 2017

0 Posted by - 09.01.2017 - NEWS

Ladies, bitte denkt daran, es gibt auch nen Girls-Contest beim C.O.S. Cup. Also fahrt hin und rockt das Haus. Wäre doch schön, wenn bei den Tourstops mal mehr, als nur drei Mädels mitfahren.

Mehr Infos unter: http://www.clubofskaters.de/

PRESSEMITTEILUNG:
Achtung, fettes Jubiläum: Die Deutsche Meisterschaft im Skateboarden wird 20 – Let’s roll!

 

Die Vorfreude ist riesig! Daher möchten wir direkt im noch relativ jungen Januar nicht nur ein ganz besonderes, sondern auch ein richtig langes und garantiert mächtig spannendes Skateboardingjahr ankündigen. Denn so viel sei vorweg verraten: Die COS Cup-Serie 2017 geht bereits im Februar los, umfasst wieder mehrere Contests und Regionalmeisterschaften, um dann erst im November mit der offiziellen Deutschen Meisterschaft im Skateboarden fulminant die Abschlusskorken knallen zu lassen.

 

Kaum zu glauben, aber wahr: Am Ende dieses fantastischen Jahres werden wir schon zum 20. Mal den Deutschen Meister im Skateboarden küren. Und weil es letzte Saison so schön war, tun wir das erneut in drei Divisions: A-Klasse, die alle gesponserten sowie aufgrund der ihnen entgegengebrachten Anerkennung und Vertrauensboni von ihrem Rollsport-Verein angemeldeten Skater umfasst. S-Division mit den Old Dogs ab vollendetem 30. Lebensjahr, die ihre immerwährende Liebe zum Rollbrett nach wie vor pflegen, vielleicht sogar schon bei dem einen oder anderen COS Cup am Anfang der rund 20 Jahre dabei waren und es jetzt nochmal wissen wollen. Und Girls – hier sind dann hoffentlich alle Mädels am Start, die ihre Leidenschaft fürs Skateboard entdeckt und der Planke bereits einen festen Platz in ihrem Leben eingeräumt haben.

 

Ebenfalls wie letztes Jahr eingeführt, haben alle, die sich somit in ihrer jeweiligen Gruppe für den Titel des Deutschen Meisters im Skateboarden interessieren, die Möglichkeit sich im Vorfeld bei den folgenden regional ausgetragenen Contests und Meisterschaften zu qualifizieren:

 

  1. – 05.02. Norddeutsche Meisterschaft – Playground Skatehalle Aurich
  2. – 12.03. Passion Cup – Passion Sports Convention, Bremen
  3. – 18.06. Westdeutsche Meisterschaft – Ruhr Games, Rote Erde Stadion Dortmund
  4. – 27.08. gamescom Cup – gamescom, Köln
  5. – 05.11. Deutsche Meisterschaft im Skateboarden – Europa-Park, Rust

 

Zur Erinnerung: Das Format sieht seit 2016 vor, dass bei jedem Stop jeweils die ersten Zehn einen Starterplatz für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden einfahren. Selbstverständlich kann jeder versuchen, mehrere Titel mitzunehmen, für die Qualifikation muss er jedoch nur einmal ordentlich abliefern. Gelingt ihm das auch ein zweites und drittes Mal, ist das für denjenigen zweifelsohne hammer, aber für den Start beim großen Finale unerheblich, da er diesen mit der ersten guten Platzierung bereits in der Tasche hat, entsprechend darf sich der nächste in Folge freuen, er rückt nämlich nach. Fazit: Pro Contest werden garantiert zehn frische Qualifikationsplätze für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden vergeben!

 

Das Ganze geht auch direkt kaiserlich los: Mit der Norddeutschen Meisterschaft in der Playground Skatehalle Aurich winkt nämlich schon der erste Regionaltitel. Die zweite Qualifikation findet ebenfalls im Norden und zwar im Rahmen des Passion Cups als eines der Highlight Events der Passion Sports Convention in Bremen statt. Hier haben wir in den letzten sieben Jahren die Serie eingeläutet und dürfen daher auch in Laufe des 20. Geburtstages nicht fehlen. Im Sommer gehen dann die Ruhr Games in ihre zweite Runde. Wie auch schon beim ersten Mal, ist der COS Cup ebenfalls mit von der Partie und hält im Rote Erde Stadion, in Dortmund die Westdeutsche Meisterschaft ab. Die vorerst letzten Fahrer können sich dann schließlich in Köln auf dem gamescom Cup für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden qualifizieren, die, wie es seit mittlerweile acht Jahren Tradition ist, im Europa-Park in Rust vonstattengeht. Darüber hinaus ist noch mindestens ein weiterer Qualifikationsstop in Form einer Regionalmeisterschaft geplant, allerdings stehen Ort und Termin noch nicht fest. Selbstverständlich werden wir euch aber diesbezüglich auf dem Laufenden halten und natürlich auf wwwclubofskaters.de brühwarm auch mit allen anderen Infos rund um den COS-Cup und die Deutsche Meisterschaft im Skateboarden versorgen.

 

In diesem Sinne sowie dank starken Partnern wie Lexus, Titus, Europa-Park als auch unterstützenden Veranstaltern an unserer Seite, wagen wir bereits heute die Prognose: Das 20. Jubiläumsjahr wird einfach großartig!